Sie haben sich dafür entschieden, Bewertungen aktiv einzusetzen, um mit der Zufriedenheit Ihrer Kunden für Ihr Unternehmen zu werben. Sehr gut!
Jetzt sollten Sie dies auch Ihren Kunden und potentiellen Kunden mitteilen. Einerseits, um schnell zu mehr Bewertungen zu kommen.  Andererseits, um «Noch-Nicht-Kunden» von der Qualität Ihrer Produkte und Leistungen überzeugen zu können.

Dazu zeigen Sie auf Ihrer Webseite natürlich das KMU-Navigator Gütesiegel an, aber es gibt noch mehr Möglichkeiten, um bestehende und potentielle Kunden aktiv darauf hinzuweisen.

 

1. Am «Point of Sale»
Wenn Sie einen Laden oder ein Geschäft haben, bringen Sie gut sichtbar Aufkleber an der Eingangstür oder am Schaufenster an, damit Eintretende oder auch Vorbeigehende Ihr Gütesiegel sehen können.
Im Laden können Sie auch einen Dispenser mit Bewertungskarten aufstellen, die Ihre Kunden mitnehmen und damit sogar schon auf dem Heimweg mit dem Smartphone ganz einfach eine Bewertung hinterlassen können.
Hier sehen Sie ein Beispiel aus der «Casa Lusitania» in Bern. Claudia, Remo und Francisco Aragão haben damit schon 45 hervorragende Bewertungen gesammelt!

IMG 4185

2. Bei Besuchen
Wenn Sie Ihre Kunden besuchen, geben Sie ihnen doch beim Abschied eine Bewertungskarte mit QR-Code. Damit kommen sie ganz schnell und einfach auf das Bewertungs-Formular.

3. Unterwegs
Wenn Sie viel mit dem Auto oder Lieferwagen unterwegs sind, bringen Sie einen Aufkleber am Fahrzeug an, um auf Ihre Unternehmensqualität hinzuweisen.

4. In Ihrer Geschäftskorrespondenz
Weisen Sie im PS Ihrer Briefe auf Ihre Bewertungsseite hin oder bringen Sie gleich Ihr Gütesiegel auf Ihren Geschäftsdrucksachen an - vom Briefpapier bis zur Visitenkarte. Und: bauen Sie Ihr Gütesiegel und/oder einen Link zu Ihrer Bewertungsseite in Ihre Emailsignatur ein!

5. In Social Media
Vergessen Sie nicht, auch Ihre Fans auf Facebook, Ihre Follower auf Twitter oder Ihre Geschäftskonktakte auf Xing oder Linkedin über Ihre Bewertungen zu informieren. Schreiben Sie einen kurzen Text dazu und zeigen Sie das Bild Ihres Gütesiegels an. Oder zitieren Sie eine besonders gute Bewertung in Ihrem Beitrag - zusammen mit einem passenden Bild. Auf Facebook und Twitter können Sie Ihren Beitrag übrigens auch oben fixieren, sodass dieser Beitrag das Erste ist, was ein Besucher Ihres Firmenprofils sieht. Auch im Titelbild Ihres Facebook- oder Twitterprofils können Sie das Gütesiegel gut sichtbar anzeigen.

Bei Swiss QualiQuest bieten wir Ihnen mehrere Arten von Aufklebern, Dispenser, Karten und Geschäftsdrucksachen. Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten!

 

---